So erreichen Sie Gl-Kom

GL-Kom
Kommunikationsservice für Gehörlosen
Bornheimer Landstr. 48
60316 Frankfurt am Main

Mo - Do 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Email: Auftrag@gl-kom.de
Fax: 069 - 469 991 15
SMS: 0171 - 833 866 3
Skype: GL-Kom

 

PDF zum herunterladen
Infoflyer
Antrag Kundennummer

 

 

 





GL-Kom

Was ist GL-KOM?
Gl-Kom ist eine Abkürzung für „KOMmunika- tionsservice für GehörLose“ GL = Gehörlos KOM = Kommunikation

Seit wann gibt es GL-KOM?
GL-KOM gibt es seit Mai 2010.

Was macht GL-KOM?
GL-KOM erledigt für Sie alle notwendigen Anrufe (z. B. Arzt, Behörden, Dienstleistungen, Einrichtun- gen). Dies gilt nicht für Anrufe, die das Arbeitsleben betreffen. Die Nutzung von GL-KOM ist für Gehör- lose in Hessen kostenlos.

Sind Sie Neukunde bei GL-KOM?
Sie können sich von uns eine Kundennummer ver- geben lassen. Das entsprechende Formular  nden Sie auf unserer Homepage:
www.gl-kom.de.

Wo findet man Formulare für Aufträge?
Formulare für Aufträge sowie weitere Informationen gibt es ebenfalls auf unserer Homepage.

Benötigen Sie einen Dolmetscher?
Wir können für Sie einen Dolmetscher organisieren.

Wer steckt hinter GL-KOM?
GeKom gGmbH = GeKom gGmbH – Gesellschaft zur Förderung Hörgeschädigter und Kommunika- tion in Gebärdensprache

Wo arbeitet GL-KOM?
GeKom gGmbH - GL-KOM - Bornheimer Landstraße 48 60316 Frankfurt am Main

Wann und wie erreicht man GL-KOM?
Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch von 9.00 bis 12.00 Uhr. Internet: www.gl-kom.de
E-Mail: Auftrag@gl-kom.de
Fax: 069/94942236 · Skype: gl-kom

Wann kann ich mich an GL-KOM wenden?
Fall-Beispiel 1
Ein Gehörloser ist auf der Arbeit und will sich etwas zu essen bestellen. Er schickt dann an GL-KOM eine E-Mail mit dem Namen und der Telefonnummer des Restaurants, bei dem er sich etwas bestellen möchte, sowie die Bestellnummer. GL-KOM bestellt dann das gewünschte Essen. Anschließend erhält der Gehörlose eine E-Mail mit der Lieferdauer so- wie die entstandenen Kosten für das Essen.

Fall-Beispiel 2
Ein Gehörloser muss zum Arzt und will einen Termin vereinbaren? Dann schickt er an GL-KOM eine E- Mail mit dem Namen und der Nummer des Arztes, dem Grund des Arztbesuchs und einem eventuel- len Terminwunsch. GL-KOM ruft dann beim Arzt an
und vereinbart einen Termin. Anschließend erhält der Gehörlose von der GL-KOM eine E-Mail mit dem vereinbarten Termin.

Fall-Beispiel 3
Das Auto eines Gehörlosen ist kaputt und muss in die Werkstatt? Dann schickt der Gehörlose an GL- KOM ein Fax mit allen wichtigen Informationen für die Werkstatt. GL-KOM klärt dann mit der Werkstatt die Details ab. Anschließend erhält der Gehörlose die besprochenen Informationen per Fax.

Fall-Beispiel 4
Ein Gehörloser kommt morgens auf dem Weg zur Ar- beit in einen Stau. Er schickt dann GL-KOM eine SMS mit Namen und Telefonnummer seines Arbeitgebers. GL-KOM ruft dann bei dem Arbeitgeber an und teilt Ihm mit, dass der Gehörlose im Stau steht und etwas später zur Arbeit kommt. Nach dem Telefongespräch schreibt GL-KOM eine SMS mit dem Ergebnis des Telefongesprächs an den Gehörlosen zurück.

Fall-Beispiel 5
Ein Gehörloser hat eine bestellte Ware erhalten, die jedoch Mängel aufweist? Dann teilt er GL-KOM über Chat den Namen und die Telefonnummer des Geschäfts/des Kundenservice sowie das bestehen- de Problem mit. GL-KOM ruft dann im Geschäft/ beim Kundenservice an und klärt das Problem. Im Anschluss erhält der Gehörlose von GL-KOM das Ergebnis des Telefongesprächs.

Stand: Oktober 2016 – Änderung vorbehalten

 

Gebärdenvideo